Bossenstein aus Styropor Zaire DT-2

Bossensteine selber beschichten und verzieren

Der Bossenstein aus Styropor Zaire DT-2 eignet sich ausgezeichnet zur kreativen Fassadenverzierung, denn Sie können diese Bossensteine selber beschichten und verzieren. Dadurch werden alle Quadersteine echte Unikate, verleihen Ihrer Hausfassade einen besonderen Reiz und schließen darüber hinaus Kältebrücken an Ihrer Hausfassade. Diese leichten Bossensteine aus Styropor Zaire DT-2 und die größeren Bossensteine aus Styropor Victoria DT-1 ergeben miteinander kombiniert eine großartig wirkende Fassadenverzierung.

In stock
A-NR
dt-2-csoport
Grouped product items
Artikelbezeichnung Menge
Bossenstein aus Styropor Zaire DT-2

Artikel-Nr.: dt-2

4,20 €

Stück

Bossensteine aus Styropor Victoria DT-1

Artikel-Nr.: dt-1

5,87 €

Stück

Systemkleber für Stuckleisten aus Styropor

Artikel-Nr.: systemkleber-für-stuckleisten-aus-styropor

8,03 €

Stück

FBS Silikonkleber für Fliesen, Kunststoff-, Metall-, Glas- und Holzflächen

Artikel-Nr.: fbs-silikonkleber

24,11 €

Stück

Kartuschenpresse für Systemkleber für Stuckleisten aus Styropor

Artikel-Nr.: kartuschenpresse-für-systemkleber

8,03 €

Stück

Alle Preise inkl. der gesetzlichen MwSt, zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren.
Alle Maße sind in Millimeter angegeben.

Bossenstein aus Styropor Zaire DT-2

Bossensteine für eine abwechslungsreiche Fassadengestaltung

Schon seit Jahrhunderten werden Quadersteine zum Schutz der Hausecken und zur Verzierung der Haus Fassade verwendet. Damals in erster Linie als Schutz vor Beschädigungen. Heute dienen moderne Quadersteine zur Umsetzung einer ansprechenden Fassadengestaltung. Der Bossenstein Zaire DT-2 besteht aus Polystyrol Hartschaum XPS und eignet sich erstklassig zum Selberbeschichten mit Flexkleber (auch Spachtelmasse oder Fliesenkleber genannt) und zum Verzieren mit individuellen Mustern. Die quadratische Bossenplatte misst 240 mm x 240 mm. Ohne Beschichtung ist diese Bossenplatte 34 mm dick. Dank der aufeinander abgestimmten Maße können Sie mit dem Bossenstein Zaire DT-2 und mit dem Bossenstein Victoria DT-1 interessante Muster an Ihrer Haus Fassade gestalten.

Traditionelle Fassadengestaltung gepaart mit modernster Technologie

Für Ihre Fassadengestaltung können Sie eine modernen Stil, aber auch einen traditionellen Stil wählen - mit überschaubaren Kosten und ohne anstrengende, zeitraubende Arbeit. Unsere Bossensteine stellen wir mit der neuesten Technologie aus Styropor her. Diese Bossensteine aus Styropor ähneln im Aussehen alten Naturstein Quadersteinen, wiegen aber nur einen Bruchteil der Natursteine und sind wesentlich einfacher anzubringen. Wunderbar ist auch, dass jeder Bossenstein aus Styropor automatisch auch zur Isolierung Ihres Hauses mit beiträgt und eventuell vorhandene Kältebrücken schließt. Fassadengestaltung, Schutz und Isolierung - und das alles auf einmal mithilfe von Styropor Bossenplatten!

Bossensteine aus Styropor originell selbst beschichten

Bossensteine aus Styropor originell selbst beschichten - das klingt verlockend für Sie? Dann schauen Sie sich dazu bitte das folgende Video an. Zuerst tragen Sie den Flexkleber (auch Fliesenkleber oder Spachtelkleber genannt) auf die Vorderseite der unbeschichteten Bossenplatte auf. Am besten geht das an den Rändern mit einem Pinsel und auf der ebenen Fläche mit einem Spachtel. In den noch feuchten Flexkleber prägen Sie dann ein beliebiges Muster. Wenn Sie z.B. - wie in unserem Video - eine Lederrolle verwenden, dann erhalten Sie ein Muster, welches handgearbeiteten Quadersteinen aus Naturstein sehr ähnlich ist. Die Lederrolle dazu bekommen Sie in jedem Baumarkt.

Lassen Sie die Beschichtung auf dem Bossenstein aus Styropor trocknen und fertigen Sie auf diese Weise so viele Bossenplatten, wie Sie für Ihre Fassadenverzierung brauchen.

Zum Ankleben der fertig beschichteten Bossenplatten rühren Sie wieder Flexkleber an, tragen den Kleber auf die Rückseite der Bossenplatten auf und kleben die Bossensteine aus Styropor in einem abwechslungsreichen Muster an die Hausfassade. Auch heute noch sehr beliebt ist die traditionelle Anordnung, bei der sich große und kleine Bossenplatten zur Fassadendekoration an den Hausecken abwechseln.

Bossensteine aus Styropor mit Beschichtung

Bossensteine aus Styropor selber beschichten - das klingt heutzutage nach verrückter Zeitverschwendung. Warum sollten Sie Ihre kostbare Freizeit opfern und selber beschichten, wenn es Bossensteine aus Styropor mit Beschichtung fertig zu kaufen gibt? Zeit ist Geld - da haben Sie recht. Deshalb stelle ich Ihnen auf dieser Seite auch unsere einbaufertig beschichteten Bossensteine vor:

Bossensteine mit Kunstharzbeschichtung und Quarzsandbeschichtung

Diese Bossensteine erhalten im Wechsel mehrere Lagen Kunstharzbeschichtung und Quarzsandbeschichtung. Die Beschichtung macht die Bossensteine aus Styropor widerstandsfähig gegen mechanische Beschädigungen und Witterungseinflüsse. Da diese Bossensteine im Außenbereich für die Haus Fassade verwendet werden, sollten Sie sich immer für eine der beschichteten Varianten der Bossenplatten entscheiden, oder - wie oben schon erwähnt - die Bossensteine aus Styropor selber beschichten.

Schauen Sie sich die Bossensteine mit Kunstharz-Quarzsandbeschichtung an! >>>

Beschichtete Bossensteine mit Lederrollenmuster

Eine weitere Variante unserer Bossensteine aus Styropor wird mit Flexkleber und mithilfe einer Lederrolle im rustikalen Stil verziert. Das auf diese Weise entstandene Muster wirkt an der Hausfassade, als ob Sie echte, in Handarbeit hergestellte Quadersteine zur Fassadenverzierung verwendet hätten. Jedoch nur das Aussehen ähnelt den Bossensteinen aus Naturstein. Die Bossensteine aus Styropor wiegen nur einen Bruchteil der Steine, sind sehr handlich und lassen sich leicht mit Flexkleber an die Hausfassade kleben. Also eine erstlklassige Variante zu einem günstigen Preis!

Schauen Sie sich die beschichteten Bossensteine mit Lederrollenmuster an! >>>

Einige Beispiele zeigen wir Ihnen nachfolgend, damit Sie sich selbst überzeugen können, dass jedes Haus ein unverwechselbares Unikat wird, wenn es mit Fassadenstuck aus Styropor verziert wird. Die Bossensteine aus Styropor sind nur ein Teil davon. Lassen Sie sich bitte von unseren Fassaden Ideen inspirieren und entwerfen Sie eigene Fassaden Ideen, mit denen Sie den Charakter und Stil Ihres Hauses besser zur Geltung bringen können.

Klicken Sie auf die Bilder, um die zu vergrößern!

We found other products you might like!