Montage Videos für Stuckarbeiten mit Styroporstuck

Montage Videos für Wohnungsdeko mit Stuckleisten

Montage Videos für Stuckarbeiten mit Styroporstuck zeigen Ihnen, wie Sie einfach, schnell und mit einem professionellen Endergebnis Stuckleisten aus Styropor selber anbringen können. Schritt für Schritt zeigen wir Ihnen in den Montage Videos für Wohnungsdeko mit Stuckleisten das Ausmessen, Styroporkleber-Auftragen und Ankleben der Stuckelemente. Zahlreiche nützliche Tipps und Tricks verraten wir Ihnen dabei: Zum Beispiel den Trick, wie Sie den Stuckleisten genügend Halt geben, bis der Styroporkleber getrocknet ist - ohne den Styroporstuck aufwändig abstützen zu müssen...

Schauen Sie sich unsere Montage Videos an! Hier finden Sie zu allen Stuckarbeiten für Styroporstuck eine Lösung - sei es die Wohnungsdekoration mit einem Stuckprofil Styropor oder Fenster- und Türrahmenverkleidung. Wenn Sie sich für beschichtete Stuckprofile entscheiden, dann erhalten Sie automatisch ein Styropor Dekor Stein! Und wenn Sie unsere Fensterbänke oder Fensterbankprofile im Innenbereich verwenden, dann entfällt sogar das Wassernase selber machen!

Inhaltsverzeichnis

Wenn Sie auf das Bild mit dem gesuchten Thema klicken, springen Sie automatisch zu dem dazugehörigen Video.

Videobild Stuckleisten anbringen

Vorhangleisten anbringen Videobild

Montagevideo LED Stuck

Reflektrorleisten anbringen

Anbrignen von L-förmigen Stuckleisten

U-förmige Stuckleisten montieren

schlichte LED Stuckleisten montieren

Montage von LED Styroporleisten

LED Beleuchtung anschliessen

Gestaltungsidee mit Stuckleisten

Durchgang mit Stuckleisten verkleiden

Trennwand aus Stuckleisten

Wandregal aus Stuckleisten

Säule aus Styropor selber bauen

Stuckleisten aus Styropor biegen

Wolkendeko Kinderzimmer

Montage Videos für Stuckarbeiten mit Styroporstuck

Unsere Montage Videos für Stuckarbeiten mit Styroporstuck helfen Ihnen, wenn Sie Ihre Wohnung renovieren und die Stuckarbeiten selbst ausführen wollen. Unsere Kollegen zeigen Ihnen, wie Sie die Stuckarbeiten mit Styropor Stuck fachkundig ausführen. Schritt für Schritt können Sie alle Arbeitsgänge mitverfolgen und sich dabei so manchen kleinen Trick abschauen.

Schauen Sie sich die für Sie relevanten Videos aufmerksam - auch mehrmals - an, damit Sie ein Gespür für die Details bekommen, auf die es ankommt! So können Sie selbst fachmännisch Ihre Stuckleisten anbringen und auch die LED Beleuchtung selber bauen:

1. Styropor Stuckleisten anbringen

Styropor Stuckleisten anbringen, gehört - dank der Eckelemente, die Sie bei uns mitbestellen können - zu den leichten Aufgaben, wenn Sie Ihre Wohnung renovieren und die Stuckarbeiten selber machen. In diesem Video zeigen wir Ihnen für die Stuckprofile aus Styropor das Stuckleisten schneiden und das Stuckleisten kleben. Tragen Sie auf alle Klebeflächen der Stuckprofile Systemkleber (Styroporkleber) auf, bevor Sie das jeweilige Stuckelement ankleben.

Bringen Sie zuerst alle Eckelemente an den markierten Stellen an, und messen Sie dann die Länge der Zwischenräume aus. Nun können Sie die Stuckleisten schneiden und passgenau einkleben. Achten Sie bitte auch darauf, dass Sie Systemkleber auch auf die Klebeflächen zwischen den einzelnen Stuckelementen auftragen.


2. Vorhangleisten zum Verbergen der Gardinenschienen

Vorhangleisten zum Verbergen der Gardinenschienen - das sind Stuckprofile aus unserem Sortiment, die wir mit einer vergrößerten Klebefläche anbieten. Wie Sie im Video sehen, steht Ihnen nur die Decke vor den Gardinenschienen zum Ankleben zur Verfügung. Die breite Klebefläche garantiert den sicheren Halt der Vorhangleisten.

Die Vorhangleisten können Sie genauso einfach wie die Stuckleisten kleben. Markieren Sie zuvor an der Decke, wo Sie die Vorhangleiste und deren Eckelemente ankleben werden. Befestigen Sie dann die Eckleisten und messen Sie den Abstand dazwischen aus. Danach können Sie diese Stuckleisten schneiden, den Styroporkleber wellenförmig auf die obere Klebefläche und strangförmig auf die Klebeflächen der Stöße auftragen und diese Stuckleisten anbringen.


3. Direkte und indirekte Deckenbeleuchtung selber bauen

Direkte und indirekte Deckenbeleuchtung selber bauen? In diesem Montage Video zeigen wir Ihnen die einzelnen Arbeitsabläufe, damit Sie Ihre LED Beleuchtung selber bauen können. Zuerst werden die Stuckarbeiten mit den Styroporleisten ausgeführt, dann folgt die Installation der Elektrik. Bauen Sie erst die Reflektorstreifen ein, dann können Sie die LED Strips verbinden und darauf kleben. Die Elektrik zu den LED Strips (z.B. den Trafo) verbergen Sie souverän in den Kombi Stuckleisten. Mit einer Lochsäge bohren Sie für die LED Spotlampen Löcher, in die Sie die LED Spots einsetzen.

Haben Sie bemerkt, dass wir 2 verschiedene Kleber benutzen? Den Styroporkleber zum dauerhaften Befestigen der Stuckprofile und Heißkleber für den schnellen, sicheren Halt - bis der Styroporkleber getrocknet ist.


4. LED Reflektorstreifen für den LED Strip Einbau

Unsere LED Reflektorstreifen haben wir für den LED Strip Einbau in Styropor Stuckleisten entwickelt. In diesem Montagevideo zeigen wir Ihnen, wie sich die Verwendung von LED Reflektorstreifen positiv auf die Aura der indirekten LED Beleuchtung auswirkt.

Ob Sie nun indirekte Beleuchtung Decke selber bauen oder als Stuck Lampe anbringen, erst kommen die Stuckarbeiten, dann der LED Strip Einbau. Wenn Sie den Styroporstuck fertig angebracht haben, kürzen Sie die LED Reflektorleisten ganz nach Bedarf mit einer Schneidzange und kleben die Reflektorstreifen mit Systemkleber (Styroporkleber) in die Styroporleisten für indirekte Beleuchtung bzw. in die seitliche Zierleiste der Stuckprofile für direkte und indirekte Beleuchtung. Nun können Sie die LED Streifen einbauen und im nächsten Schritt auch die LED Strips anschließen.

Styroporleisten für indirekte Beleuchtung >>>

Montageanleitung zum Einbauen der Reflektorstreifen >>>


5. L-förmige Stuckleisten für direkte Wandbeleuchtung

Den Einbau LED in Stuckleisten für direkte Wandbeleuchtung zeigen wir Ihnen an dieser Stelle. Auch der Einbau LED Spots beginnt mit den Stuckarbeiten - also dem Stuckleisten anbringen, dem Entfernen des überschüssigen Styroporklebers an den Stößen sowie dem Schließen der Fugen zwischen Styroporleiste und Decke bzw. Wand. Den Stuck streichen Sie am besten vor dem Einbau der LED Spots.

Markieren Sie die Stellen an den L-förmigen Stuckleisten, an denen Sie mit Ihrer Bohrmaschine und einem Lochsägen-Aufsatz die Löcher für die LED Spots bohren werden. Nun können Sie die LED Spot Lampen anschließen und einen Funktionstest vornehmen. Wenn alles o.k. ist, setzen Sie die LED Einbaurahmen ein und befestigen die LED Spotlights mit dem Federring darin. Fertig sind Sie mit dem LED Beleuchtung Einbau.


6. U-förmige Styroporleisten als Deckenlampe montieren

U-förmige Styroporleisten als Deckenlampe montieren, ist auch nicht schwerer. Mit dem Verbindungsstück für direkte Beleuchtung führen Sie das Zierprofil von der Wand weg in den Raum hinein. Je nach gewünschter Länge der LED Deckenbeleuchtung fügen Sie ein oder mehrere U-förmige Stuckprofile für direkte Beleuchtung an und schließen die LED Deckenlampe mit einem Endstück Ihrer Wahl ab.

Auch in diese Variante der LED Deckenbeleuchtung mit Stuckleisten lassen sich die LED Spots paarweise oder versetzt einbauen. Nach dem Bohren der Löcher können Sie die LED Spots anschließen und dann die LED Spots einbauen. So schnell und leicht geht das Stuck Lampe anschließen beim Einbau LED ebenfalls, wenn Sie die Kombi Stuckleisten für direkte und indirekte Beleuchtung verwenden.


7. Schlichte Stuckleisten als Deckenleuchte für direkte Beleuchtung

Schlichte Stuckleisten als Deckenleuchte für direkte Beleuchtung lassen sich einfach in Wirtschaftsräumen, Kellern und Hobbyräumen als Lampe installieren. Darin können Sie energiesparende und langlebige LED Spots einbauen:

Markieren Sie zunächst in den U-förmigen Stuckleisten für LED Einbauleuchten die Stellen, an denen Sie die LED Einbauspots einsetzen möchten, und bohren Sie die Löcher dafür. Dazwischen können Sie dann die Fixierungselemente einfach mit Styroporkleber in die Stuckleisten kleben. Wenn Sie alle, auf diese Weise vorbereiteten Stuckleisten für Ihre Deckenleuchte an der Decke angeklebt haben, können Sie die LED Lampe anschließen und mit dem LED Spot Einbau beginnen.

Anleitung zum Anbringen der Styroporprofile für direkte Beleuchtung >>>


8. Stuckprofile für direkte Beleuchtung anbringen und mit Stuckleisten verblenden

Stuckprofile für direkte Beleuchtung anbringen und danach mit Zierleisten verblenden - das zeigen wir Ihnen in diesem Montage-Video. Tragen Sie ausreichend Styroporkleber auf die Klebeflächen der Fixierungselemente auf und kleben Sie die zusammengebaute Stucklampe (siehe voriges Video) an die Decke. Zum Verblenden können Sie einfache Stuckleisten verwenden. In unserem Video haben wir Styroporleisten für indirekte Beleuchtung benutzt.

Jetzt können Sie die Stuck Lampe anschließen, d.h. die LED Spots anschließen, den Trafo mit den LED Stripes verbinden und dann einen Funktionstest durchführen. Wenn alles optimal funktioniert, verbergen Sie den Trafo im Inneren der Stucklampe und setzen die Stuckarbeiten fort, indem Sie die Stuckleisten anbringen. Den LED Beleuchtung Einbau vollenden Sie mit dem LED Strip Einbau.

Montage der einfachen Stuckleisten für LED Spots >>>


9. GU10 Sockel für die direkte Beleuchtung sowie Trafo und Dimmer für die indirekte Beleuchtung anschließen

Für den LED Spot Einbau benötigen Sie GU10 Sockel für die direkte Beleuchtung mit LED Einbauspots, für den LED Strip Einbau einen Trafo und zum Ändern der Lichtstärke bei einfarbigen LED Strips und mehrfarbigen RGB Stripes zusätzlich noch einen Dimmer.

Schauen Sie sich bitte in diesem Montagevideo an, wie Sie den GU10 Sockel anschließen. Danach zeigen wir Ihnen in diesem Video, wie Sie Trafo und Dimmer für die indirekte Beleuchtung miteinander verbinden. Lassen Sie vor dem LED Beleuchtung Einbau unbedingt einen Schaltplan mit der speziellen LED Schaltung für Ihre Räume anfertigen! Am besten betrauen Sie einen versierten Fachmann mit dem LED Anschluss, damit Ihnen die Garantie auf die LED Spots und LED Strips samt Zubehör erhalten bleibt.

LED Strips, LED Spots und elektrisches Zubehör >>>


10. Selbstgestaltete Rahmen mit Styropor Deckenleisten und Styropor Wandleisten

Selbstgestaltete Rahmen mit Styopor Deckenleisten und Styropor Wandleisten können Sie auf unterschiedlichste Art nutzen, z.B. als Spiegelrahmen oder Bilderrahmen. Sie können damit eine abwechslungsreiche Wandgestaltung selber machen oder auch eine interessante Deckengestaltung zaubern - schlicht oder verspielt, einfarbig oder mehrfarbig - in jeder erdenklichen Größe! Wenn Sie das nächste Mal Ihre Wohnung renovieren, sollten Sie auch solche Stuckleisten anbringen!

In diesem Video unterbreiten wir Ihnen zahlreiche Vorschläge, wie Sie die einzelnen Eckleisten und Stuckleisten schneiden, diese Styroporleisten kleben und als Wand- bzw. Deckenleisten anbringen sollten, damit sich immer wieder neue, aufregende Muster ergeben.

Deckengestaltung bzw. Wandgestaltung selber machen >>>


11. Durchgänge und Passagen mit Styropor Stuck verkleiden

Wenn Sie Durchgänge und Passagen mit Styropor Stuck verkleiden, können Sie unterschiedlichste Stuckleisten und Fassadenprofile wunderbar miteinander verbinden. In diesem Montagevideo zeigen wir Ihnen die Stuckarbeiten an einem Durchgang mit Bogen:

Für die Seiten des Durchgangs haben wir dezente Fassadenprofile und für die Kapitelle die Schließ- und Eckelemente von einem ausdrucksstarken Fassadenprofil verwendet. Den Bogen ziert eine schlicht gehaltene, flexible Stuckleiste. Bei einem geraden Türsturz könnten Sie die seitlich verwendeten Stuckleisten anbringen. Beginnen Sie die Stuckarbeiten mit dem Kapitell, damit Sie wissen, auf welche Länge Sie die Stuckleisten schneiden müssen, die Sie am Türsturz und an den Seiten anbringen werden.


12. Mit Styroporstuck eine Trennwand gestalten

Mit Styroporstuck eine Trennwand gestalten, eröffnet Ihnen geniale und einzigartige Möglichkeiten der Wandgestaltung - sei es als kleine Abstellmöglichkeit an einem Raumteiler, als Abstellfläche an einer Durchreiche oder auch als kleine Wandregale, die Sie sogar über die Wandfläche der Trennwand verteilen könnten.

Nutzen Sie für kurze Regale einfach unsere fertigen Eck- und Schließelemente der ausdrucksvollen, breiteren Fassadenprofile. Für längere Wandregale brauchen Sie nur ein Stück des jeweiligen Fassadenprofils in der gewünschten Länge zwischen die Schließ- oder Eckelemente zu kleben. Die Stuckarbeiten gehen Ihnen dabei genauso leicht von der Hand, als ob Sie mit Systemkleber einfache Styroporleisten kleben und Stuckleisten montieren.

Montageanleitung mit Bildern zum Trennwand gestalten >>>


13. Wandregal mit Styropor Stuckleisten

Jedes unattraktive Wandregal lässt sich ganz einfach mit einem tollen Stuckprofil aufpeppen. Wie das geht, zeigen wir Ihnen im nebenstehenden Montage Video:

Besorgen Sie sich ein unscheinbares Regal und festigen Sie es an der Wand. Darunter können Sie schöne Styroporleisten kleben und anschließend den Styropor Stuck streichen. Verwenden Sie zum Streichen bitte nur Farben auf Wasserbasis!

Wenn Sie darüber einen Rahmen mit edlen Styroporleisten kleben, wird aus dem hübschen Wandregal eine tolle Spiegelkonsole oder Fensterattrappe. Zur Vollendung der Spiegelkonsole befestigen Sie einfach einen Spiegel in dem Rahmen. Um die Illusion des Fensters zu vervollkommnen, kleben Sie ein hübsches Landschaftsbild hinein.

Montageanleitung zum Wandregale selber bauen >>>


14. Beschichtete oder unbeschichtete Säulen selber bauen

Beschichtete oder unbeschichtete Säulen selber bauen? Das hängt vom Verwendungszweck ab. Für den Zusammenbau ist das unerheblich, wenn Sie mit den Säulenelementen aus unserem Webshop die Säulen selber bauen - für beschichtete Säulen die beschichtete Version und für unbeschichtete Dekosäulen die unbeschichtete Variante verwenden.

Die Arbeitsschritte sind gleich: Zuerst Kapitell und Säulenfuß zusammenfügen, dann die Säulenschaft-Viertel auf die gewünschte Länge kürzen und als Säulenschaft zwischen Kapitell und Säulenfuß kleben. Bei den beschichteten Säulen verwischen Sie die Stöße nun mit Kunstharz und Quarzsand. Beide Varianten können Sie mit Dispersionsfarbe streichen. Das Säulen Streichen ist genauso einfach wie das Styropor Stuck Streichen.

Styropor Stuckelemente für beschichtete Deko Säulen >>>


15. Flexible Stuckleisten für eine schwungvolle Deckengestaltung

Flexible Stuckleisten für eine schwungvolle Deckengestaltung sind eine reizvolle Herausforderung für handwerklich Begabte, denn die Stuckarbeiten mit flexiblen Stuckleisten erfordern doch ein wenig Fingerspitzengefühl. Wenn Sie Ihre Wohnung renovieren, können Sie eine ganz einzigartige Decken- oder Wandgestaltung selber machen.

In diesem Montage Video zeigen wir Ihnen, wie Sie flexible Stuckleisten schneiden und die Stuckleisten kleben. Nach dem Ankleben füllen Sie die Einschnitte in den Styroporleisten mit Spachtelmasse aus und glätten die Obergläche einfach mit dem Negativprofil, das das Spiegelbild des Stuckprofils darstellt. Ganz zum Schluss können Sie mit einer Dispersionsfarbe auch diesen Stuck streichen.

Anleitung mit Bildern für flexible Stuckleisten >>>


16. Wolken aus Styropor als liebevolle Kinderzimmer Dekoration

Sie möchten die Kinderzimmer Decke gestalten oder eine ganz ausgefallene Wandgestaltung selber machen? Mit Wolken aus Styropor schaffen Sie das im Handumdrehen und können sich dabei sogar von Ihren Jüngsten helfen lassen! So macht Kinderzimmer Dekoration sogar doppelt Spaß!

Die verschieden großen Styropor Wolken können Sie genauso wie den übrigen Styropor Stuck streichen - der Einfachheit halber aber vor dem Ankleben. Verwenden Sie dazu bitte umweltfreundliche Dispersionsfarben (also Farben auf Wasserbasis)! Kleben Sie die Wolken und Wölkchen mit Styroporkleber in aufregenden Mustern an. Im Handumdrehen sind Sie mit der Kinderzimmergestaltung fertig und haben einen kleinen Vorgeschmack darauf bekommen, wie einfach Stuckarbeiten mit Styroporstuck sind.

Anleitung zum Anbringen von Styropor Wolken und Stuckrosetten >>>